Unverpacktes Einkaufen in Bückeburg seit Juli 2020!

(shopping without plastic waste – possible in Bückeburg since Juli 2020)

Unverpackt einkaufen – gab es früher …

(shopping without wrapping – we had that in the past already ….)

Vor 50 Jahren gab es den guten, alten „Tante Emma Laden“. Es war normal, dass jeder seinen Behälter mitbrachte, um die Waren, die er benötigte, unverpackt abzuholen. Zudem kaufte „Tante Emma“ ihre Lebensmittel bewusst und in der Region ein.

(50 years ago we had that little shop concept „Tante Emma“ – it was normal that everybody brought his own box, plate, bag from at home for the goods he needed …. Additionally everybody knew the origin of the goods (most of them from nearer locations….)

Mit der Industrialisierung kamen die Verpackungen.

(with the industrialization – the plastic and the wrapping/packaging came more and more …)

Erst nur wenige – dann immer mehr – und so war es dann Anfang des 21sten Jahrhunderts schon ‚verboten‘, überhaupt eigene Gefäße mitzubringen, um darin seine Einkäufe abzufüllen….

(first only a few – but in the beginning of the 21st century it was already forbidden to carry own boxes/bags for filling in the goods/food ….)

Auch Ursprung und Herkunft der Güter war nicht mehr klar. Industrialisierte und verpackte Ware nach der Devise „viel, billig“ setzte sich immer mehr durch – mit all ihren Konsequenzen für die Umwelt. Das ist bis heute der Fall 🙁

Origin of the food was not clear anymore. Industrialized and plastic wrapped goods according to „cheap, much and junk“ has been introduced into the shopping centers of the world – with all the negative consequences for the environment ….. this is the case until today 🙁

Zurück zu den Anfängen – „Unverpackt und gut“

(back to the beginning – „Unverpackt und gut“ – „Unwrapped and good“)

Seit wenigen Jahren entwickelt sich hier ein Gegentrend – und Bückeburg und Umgebung machen mit! ‚Unverpackt und gut‘ – unser neuer ‚Lose Laden‘ steht für ausgewählte (natürliche*) Qualität – soweit möglich aus regionalen Quellen und weitestgehend ohne Verpackung…

*Anm.: mit dem Wort „bio“ darf nicht geworben werden // darf nicht schriftlich kommuniziert werden, weil wir nicht „bio“ zertifiziert sind)

(Since a couple of years there is a counter trend ongoing …. and Bückeburg and surrounding areas participate ….:-) „Unverpackt und gut“ our new shop stands for good quality and if possible from surrounding regional areas without or at least with reduced plastic wrapping …. 🙂

Lust auf Kaffee?

(desire for a cup of coffee or a Chai Latte ?? :-))

Wir bieten seit Juli 2020 bei uns die Möglichkeit, bewusst und plastikfrei (oder zumindest plastikreduziert) einzukaufen! – macht mit ! 🙂

(come along – we’ve got some coffee for you and you can do some sustainable shoppings without or a least with reduced wrapping …)

Schaut mal rein … und macht euch ein Bild 🙂

„Reduziere Plastik – habe Mut, gehe mal einkaufen bei „Unverpackt und gut“ :-)“

  • kostenloses WiFi
  • kostenloses Aufladen von E-Bikes
  • kostenlose Leitungs-(Trink-)wasserversorgung
  • Sammelstelle für Kerzen, abgelaufene Lebensmittel (Tafel), alte Handys, Korken (geht an den NABU Deutschland)

(Plasticreduce your life and come along to „Unverpackt und gut“ Bückeburg – free Wifi, free battery-loading of E-bikes/scooter, free drinking water, collecting of old mobiles, old (wrapped) food, corks, candle wax)

#re-fill

#re-use

#reduce

#sustainable

#make it last

#recycle