Unverpacktes Einkaufen in Bückeburg seit Juli 2020!

Unverpackt einkaufen – gab es früher …

Vor 50 Jahren gab es den guten, alten ‚Tante Emma Laden‘. Es war normal, dass jeder seinen Behälter mitbrachte, um die Waren, die er benötigte, unverpackt abzuholen. Zudem kaufte ‚Tante Emma‘ ihre Lebensmittel bewusst und in der Region ein.

Wer die Bauern kennt, welche Milch oder Getreide liefern, sucht sich für seine Kunden nur die Besten aus.

Mit der Industrialisierung kamen die Verpackungen.

Erst nur wenige – dann immer mehr – und so war es dann Anfang des 21sten Jahrhunderts schon ‚verboten‘, überhaupt eigene Gefäße mitzubringen, um darin seine Einkäufe abzufüllen….

Auch Ursprung und Herkunft der Güter war nicht mehr klar. Industrialisiertes ‚Fooddesign‘ und Werbefotographie machte aus den einfachsten Produkten nachgefragte Ware – viel und billig war die Devise…und das ist in weiten Teilen auch heute noch der Fall 🙁

Zurück zu den Anfängen – Unverpackt und gut

Seit wenigen Jahren entwickelt sich hier ein Gegentrend – und Bückeburg und Umgebung machen mit! ‚Unverpackt und gut‘ – unser neuer ‚Lose Laden‘ steht für ausgewählte Qualität – soweit möglich aus regionalen Quellen und weitestgehend ohne Verpackung.

Lust auf Kaffee?

Bückeburg & Umgebung machen mit

Wir bieten seit Juli 2020 Bückeburg und Umgebung die Möglichkeit, bewusst und plastikfrei einzukaufen! (unser Bestell- und Lieferservice wird das Angebot in Kürze weiter abrunden).

Mal reinschauen … und sich selbst ein Bild machen 🙂